Lade Veranstaltungen

Neue Tümpel für die Gelbbauchunke

März 16 @ 9:00 - 13:00

Treffpunkt: Grundhilti

Im Grundhilti zwischen Fällanden und Benglen lebt eine kleine Population der Gelbbauchunke. Es ist das einzige Vorkommen in der Gemeinde. Wir werden an einigen Stellen kleine Wassermulden anlegen, die als Laichgewässer oder Sommerquartier dienen können. Die Gelbbauchunke ist in der Schweiz gefährdet, regional sogar stark gefährdet und hat im letzten Vierteljahrhundert einen starken Bestandesrückgang erlitten.

Hilft mit, neuen Lebensraum für Gelbbauchunke zu schaffen! Auch Familien sind herzlich willkommen.

Bitte nutze das untenstehende Anmeldeformular oder sende eine Mail an:  info@nvfaellanden.ch

Karte mit genauem Treffpunkt.

Leitung: Stefan Zoller und Gaby Schweizer

Tribe Loading Animation Image

Gelbbauchunke
Quelle: istockfoto