Wintergäste im besten Licht

22. Januar 2024 |

Bei strahlendem Sonnenschein und winterlichen Temperaturen konnten 16 naturinteressierte Fällanderinnen und Fällander zahlreiche Wasservögel auf dem Greifensee beobachten und fotografieren. Der Greifensee ist das grösste Schutzgebiet des Kantons Zürich und…

Beitrag lesen

Kirschlorbeer-Aktion

25. November 2023 |

Am 25. November hat ein Gruppe von 17 Helferinnen und Helfer im Fällander Tobel eine stattliche Menge Kirschloorbeer ausgerissen. Der Kirschlorbeer gehört zu den invasiven Neophyten, die auch im Fällander…

Beitrag lesen

Ein grosser Steinhaufen für den Feuersalamander

25. November 2023 |

In Zusammenarbeit mit dem Gemeinderat und Landwirt Ruedi Maurer errichteten freiwillige Helferinnen und Helfer am 7. Oktober am Brandholzweg (Nähe Christbaummarkt) einen grossen Steinhaufen für Feuersalamander. Mit einem Bagger und…

Beitrag lesen

Nischen für Tiere im Landwirtschaftgebiet

10. September 2023 |

Bei der vorletzten Aktion der dreijährigen Biodiversitätsinitiative haben Fällander Familien und Mitglieder des Naturschutzvereins gemeinsam Hand angelegt: Mit viel Engagement wurde am 9. September 2023 eine Scheune und deren Umgebung…

Beitrag lesen

Neue Hecken im Tüfwis

16. April 2023 |

Der ehemalige Fussballplatz Tüfwis wird derzeit im Rahmen der Biodiversitätsinitiative ökologisch aufgewertet, so dass er vielen Tier- und Pflanzenarten neuen Lebensraum bieten kann. Eine Wassermulde für Limikolen oder Amphibien, Wildblumenflächen,…

Beitrag lesen

Wildstauden fürs Pfaffhüsli

3. April 2023 |

Am Samstag, den 1. April haben Helferinnen und Helfer des Naturschutzvereins den Vorplatz des Ladencafés “Pfaffhüsli” mit einheimischen Wildstauden und Sträuchern begrünt. Das Pfaffhüsli organisierte für diese Aktion vier grosse…

Beitrag lesen

Neue Hecken für das Wiesel und Co

15. November 2022 |

Oberhalb des Greifensees im Gebiet Schwandeln hinterlässt die Biodiversitätsinitiative Fällanden weitere Spuren. Drei grosse neue Hecken verbinden nun zwei Waldgebiete, die zuvor für kleinere Tiere unerreichbar fern voneinander entfernt waren:…

Beitrag lesen

Behausungen für Tiere im Letzacher

18. Juni 2022 |

Im Letzacher in Fällanden sind am 18. Juni neue Behausungen und Verstecke für eine Vielzahl von Tieren entstanden. Rund 20 Kinder und 20 Eltern haben an diesem Familienanlass gemeinsam entlang…

Beitrag lesen

Hecke Balm: Neuer Lebensraum für Tiere

14. März 2022 |

Die Biodiversitätsinitiative der Gemeinde Fällanden hat ein weiteres Projekt abgeschlossen: Im Gebiet Balm sind am 12. März drei neue Heckenstücke entstanden. Sie haben durch ihre Grösse und Lage das Potential,…

Beitrag lesen

Mit Pickel und Spaten gegen den Kirschloorbeer

23. Oktober 2021 |

Der Kirschooorbeer-Strauch wird in vielen Privatgärten als beliebter Sichtschutz eingesetzt – leider verbreitet sich die (ursprünglich aus Kleinasien stammende) Pflanze von dort invasiv in unseren Wäldern. Auch das Fällander Tobel…

Beitrag lesen